Tag: 28. Februar 2016

Der Weg zur Bank von England (3)

Im vorherigen Teil unserer Artikelreihe zur Genesis der Bank of England hatten wir uns etwas ausführlicher mit den goldsmiths notes und ihrer fortschreitenden Metamorphose zu „echtem“ Geld beschäftigt. „Richtige“ Banker waren die Londoner Goldschmiede deshalb noch nicht, aber die Wandlung dahin war in den 60iger Jahren des 17.Jahrhunderts auf der Zielgeraden. Vorerst aber verdienten sie ordentlich mit dem Verleih von Gold und machten dabei erste Bekanntschaft mit dem sogenannten Run auf die Banken.

Weiterlesen