Die seit zwei Jahren selbst ernannte Hauptstadt des IS, Raqqua, ist von drei Seiten durch die US-unterstützten kurdischen Einheiten eingeschlossen. Nur nach Süden gibt es noch eine Verbindung zu den weiteren Gebieten des Daesh.

Aufrufe: 0

Von Ped

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.