Wo sind die Flugblätter?

Der Weg vom Wissen zum Tun ist nicht leichter als der zum Wissen.


Aber eben der Weg aus der Agonie, der gefühlten Ohnmacht, des “Es hat doch alles keinen Sinn.” ist dringender notwendig denn je. Zu wenig sind die Signale der Wissenden im öffentlichen Raum sichtbar. Zu sehr verschoben in sogenannte “soziale Netzwerke” ist alternatives Denken zur vorgegebenen Alternativlosigkeit einer in Abhängigkeiten gefangenen Politikerkaste. Wie wäre es zum Beispiel mit Flugblättern?


Flugblätter oder Flyer nehme ich viel zu wenig, ja im Grunde gar nicht im öffentlichen Raum von Städten und Gemeinden, belebten Plätzen, Bahnhöfen, Haltestellen, Straßenbahnen und Bussen wahr. Dabei können sich solcher Art verbreitete Nachrichten, basierend auf ernsthaft erarbeitetem und belegtem Wissen, an den monopolisierten Kanälen der Massenmedien vorbei, hervorragend verbreiten. Auf Schritt und Tritt diesen Botschaften wacher, sich selbst ermächtigter Menschen zu begegnen: Davon kann leider nicht die Rede sein. Der rege Austausch von und Bereicherung an Wissen im Internet ist dafür eine gute Grundlage. Aber das Internet ersetzt nicht die reale, analoge Welt.

Könnte es nicht eine überlegenswerte Idee sein, sich etwas Gutes anzutun und den oben beschriebenen Zustand durch eigenes Handeln zu ändern? Wie wäre es zum Beispiel mit einer Ansprache an Jene, die man im direkten Diskurs nicht erreicht oder auch nicht zu erreichen wagt? Ein Flugblatt wie dieses, wäre das etwas?


Wissen Sie, warum Sie die Maske tragen? Weil Sie Angst haben!

Weil Sie an die Zahlen, aus einer missbrauchten Testmethode gewonnen, glauben. Aber die publizierten “Fallzahlen” aus den “Corona-Tests” (insbesondere PCR-Tests) sind Müll. Dieser Test kann keine Viren nachweisen (die Primärquellen finden Sie auf der Rückseite).

Der “Corona-Test” kann damit auch keine Infektionen nachweisen. Der PCR-Test kann erst recht nicht eine Krankheit namens Covid-19 nachweisen. So etwas konnte dieser Test niemals, wie selbst dessen Entdecker betonte.

Diese Tests sind sinnlos, weil deren Ergebnisse ohne jeden Wert für die Anzeige einer Krankheit sind. Sie testen lediglich auf winzige Genfragmente, die möglicherweise gar noch natürlich in unserem Körper vorkommen.

Diese Tests sind ein Milliardengeschäft für die Pharma-Branche und gleichzeitig eine Verschwendung von Ressourcen.

Die aus medizinischer Sicht wertlosen Ergebnisse des PCR-Tests werden benutzt, um Ihre Persönlichkeitsrechte zu verletzen – bis in zur persönlichen Unversehrtheit.

Der Müll aus den Testergebnissen ist der Treibstoff einer künstlich ins Leben gerufenen Pandemie.

Der Testmüll des “Corona-Tests” zwingt Sie unter die Maske, in die Isolation, bis hin zur Quarantäne, befeuert in Ihnen Misstrauen und Ängste.

Der so angewandte PCR-Test ist ein Betrug an den Menschen.

Diese Tests haben kein einziges Leben gerettet; auch nicht das Leben von Betagten und Kranken.

Dafür haben die auf Basis des Testmissbrauchs begründeten Maßnahmen Leben zerstört, die Gesellschaft gespalten, wirtschaftliche Existenzen ruiniert.

Das sind die Tatsachen. Das Warum zu hinterfragen, liegt in Jedermanns eigener Verantwortung.

Aber eine Frage sei bereits an dieser Stelle aufgeworfen: Welchen Sinn hat eine Impfung, deren Notwendigkeit mit Datenmüll unterlegt wird?

Unter anderem die reißerisch servierten, aber ohne jede wissenschaftliche Grundlage ermittelten Zahlen sind es, die die Menschen in Angst und Schrecken versetzen. Zahlen ohne seriöse Grundlage begründen in betrügerischer Weise vorgebliche Hygieneregeln, die keine solchen sind.

Den Betrug mit dem Test, den verschweigen Ihnen die “Aufklärer” von Correctiv und dem ARD-Faktenfinder.

Seien Sie sehr aufmerksam, liebe Mitmenschen.

 

Quellen

1) 03.07.2020; Corona-Fakten; Führende Corona Forscher geben zu, dass sie keinen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz eines Virus haben; https://telegra.ph/Alle-f%C3%BChrenden-Wissenschaftler-best%C3%A4tigen-COVID-19-existiert-nicht-07-03

2) 29.01.2020; The Lancet; Roujian Lu, Xiang Zhao, Juan Li und weitere; Genomic characterisation and epidemiology of 2019 novel coronavirus: implications for virus origins and receptor binding; Lancet 2020; 395: 565–74; Published Online January 29, 2020; https://doi.org/10.1016/S0140-6736(20)30251-8https://www.thelancet.com/pdfs/journals/lancet/PIIS0140-6736(20)30251-8.pdf

3) 23.01.2020; Eurosurveillance; Victor M. Corman, Olfert Landt, Marco Kaiser, Christian Drosten und weitere; Detection of 2019 novel coronavirus (2019-nCoV) by real-time RT-PCR; Kap. Real-time reverse-transcription PCR; https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6988269/

4) 13.10.2020; Wochenblick; Nobelpreisträger und Erfinder des PCR-Tests: Missbrauch möglich; https://www.wochenblick.at/nobelpreistraeger-und-erfinder-des-pcr-tests-missbrauch-moeglich/

5) September 2020; EBM, KVH-Journal; Dagmar Lühmann; Anlassloses Testen auf SARS-CoV-2; Für Personen, bei denen kein begründeter Verdacht auf eine Infektion vorliegt, ist die Aussagekraft eines einzelnen positiven Testergebnisses verschwindend gering.; https://www.ebm-netzwerk.de/de/medien/pdf/ebm-9_20_kvh_journal_anlassloses-testen.pdf

(6) 30.11.2020; Antrag zur Zurückziehung wegen Mängeln; https://2020news.de/drosten-pcr-test-studie-rueckzugsantrag-gestellt-wegen-wissenschaftliche-fehler-und-massiver-interessenkonflikte/; siehe auch: 28.11.2020; https://cormandrostenreview.com/retraction-request-letter-to-eurosurveillance-editorial-board/

(7) 11.01.2021; Addendum zum Rückzugsantrag; https://2020news.de/20-gegen-drosten-neues-kapitel-im-retraction-prozess/; siehe auch: https://cormandrostenreview.com/addendum/

(8) 06.12.2020; Fassadenkratzer; Internationale Experten: Drosten-PCR-Test wegen schwerwiegender Mängel völlig untauglich für Infektions-Nachweis; https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/12/06/internationale-experten-drosten-pcr-test-wegen-schwerwiegender-mangel-vollig-untauglich-fur-infektions-nachweis/

9) 27.11.2020; Pieter Borger, Bobby Rajesh Malhotra, Michael Yeadon; External peer review of the RTPCR test to detect SARS-CoV-2 reveals 10 major scientific flaws at the molecular and methodological level: consequences for false positive results.; B) Methods And Results, 1. Primer & Probe Design; 1a) Erroneous primer concentrations; https://cormandrostenreview.com/report/

10) 13.01.2021; WHO; WHO Information Notice for IVD Users 2020/05; Die WHO weist darauf hin, dass der Test allein, nicht zureichend zur Indikation einer Infektion ist; https://www.who.int/news/item/20-01-2021-who-information-notice-for-ivd-users-2020-05

11) 25.01.2021; Peds Ansichten; Der Betrug mit dem PCR-Test; https://peds-ansichten.de/2021/01/pcr-methode-missbrauch-betrug/


Das Flugblatt kann hier heruntergeladen werden.

Die Quellen sind zwar bei Flyern und Flugblättern eher unüblich, hier aber dringend erforderlich, um den Angesprochenen Möglichkeiten zur kritischen Prüfung anbieten zu können. Auch habe ich im Flugblatt den Blog als Urheber angegeben, um mit Transparenz und Vertrauen in Vorleistung zu gehen. Sie können das Flugblatt auch, dabei auf Ihre eigenen Erkenntnisse zugreifend, anpassen. Dann denken Sie aber bitte daran, dies ohne die Quellangabe zu diesem Blog (im Footer) zu bewerkstelligen.

Weitere Flugblätter, die das Aufwachen befördern können, bieten sich geradezu an: Zwangsimpfen in Pflegeheimen, vermehrte Todesfälle nach Impfungen, Widersinnigkeit von Maskenpflicht und übertriebener Hygiene, Ruinierung der Wirtschaft ohne positive Wirkungen zur Bewältigung einer Pandemie nachweisen zu können. Es geht weiter mit stetig zunehmendem Zwang zu Testungen und Impfungen, dauerhafter Einschränkung von Grund- ja Menschenrechten, Abbau des Rechtsstaates, Diffamierung und Ausgrenzung Andersdenkender und, und, und …

Die ganze, selbst erarbeitete Sicht der Welt in ein Flugblatt zu packen, ist sicher keine geeignete Idee, um anderen Menschen zu helfen, sich zu öffnen. Besser sind pointierte Aussagen, welche die Realität der Menschen treffen. Der Widersinn in der gegenwärtigen, “Coronapolitik” lässt da genug Spielraum zum “austoben”. Nehmen wir den Leuten nicht das Denken ab, vermeiden es dabei aber,  selbst “abzuheben”.

Kritisieren wir ehrlich und seien dabei auch gern unbequem aber beleidigen wir nicht. Vermeiden wir moralische Wertungen. Aber reißen wir den Politikern wie den Verantwortlichen in den Massenmedien, aber in gewisser Weise auch uns allen mit guten Flugblättern die Maske herunter. Desillusionieren, ja ENTtäuschen Sie Ihre Mitmenschen. Fassen Sie Mut, suchen sich Verbündete. Tun Sie die Dinge zuallererst für Ihr eigenes Seelenheil.

Bitte bleiben Sie achtsam, liebe Leser.


Anmerkungen und Quellen

(Allgemein) Dieser Artikel von Peds Ansichten ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen kann er gern weiterverbreitet und vervielfältigt werden. Bei Verlinkungen auf weitere Artikel von Peds Ansichten finden Sie dort auch die externen Quellen, mit denen die Aussagen im aktuellen Text belegt werden. Letzte Bearbeitung: 22. April 2021.

(Titelbild) Botschaft, Taube, Frieden; Autor: Gerd Altmann (Pixabay); 24.05.2018; https://pixabay.com/de/photos/taube-hand-vertrauen-gott-beten-3426187/; Lizenz: Pixabay License

Aufrufe: 2