Monat: August 2021

Ein Verbrechen

Gezielte Angst- und Panikmache hat ungezähltes Leid hervorgerufen. Ob dieses Leid auch noch beabsichtigt war, ist ein Thema für sich. Fakt ist jedoch, dass Angst- und Panikmache eine Methode von Terror gegen Menschen darstellt, womit der Tatbestand der Folter erfüllt ist. Dabei wird heute immer klarer, dass die Verantwortlichen von Beginn an wussten: Ihre “Coronaschutzmaßnahmen” dienten nicht dem Gesundheitsschutz sondern einer Umwälzung der Gesellschaft. Diese Verantwortlichen haben Amtsmissbrauch betrieben und das Grundgesetz, dass selbstverständlich auch für sie bindend ist, gröblichst verletzt. Sie gehören vor ordentliche Gerichte. Aufrufe: 74

Weiterlesen

Die Angst der Politiker

Aber vor wem haben diese Leute eigentlich Angst — vor Rechtsextremen? Der Selbstbetrug der politischen Amtsträger in Bund und Ländern nimmt zwischenzeitlich sonderbare Formen an. Eingebettet in ein Umfeld von Ja-Sagern reden sie sich die Welt schön, um als edle Ritter und gleichzeitig Opfer, zu kneifen, wenn es darum geht, Haltung zu zeigen. Aufrufe: 48

Weiterlesen

Berlins Innensenator Geisel soll zurücktreten

Der antidemokratische Scharfmacher mit SPD-Parteibuch missbraucht sein politisches Amt. An diesem Wochenende werden sich in Berlin erneut zehn-, wenn nicht sogar hunderttausende Menschen einfinden, um ihre Grundrechte einzufordern, ja mehr noch, aktiv für diese einzustehen, sie selbstermächtigt zu leben. Darum geht es nämlich und jeder halbwegs für das derzeitige politische Geschehen Offene weiß inzwischen eben auch, dass es bei den willkürlichen Verboten von Demonstrationen natürlich nicht um Infektionsschutz geht. Aufrufe: 29

Weiterlesen

Die lange Reise mit dem Zwischenstopp Corona

… beschreibt ein Spiel — eines, das wir verlassen können. Die sogenannte Corona-Krise brachte massenweise Opfer hervor, aber auch eine ganze Reihe von Profiteuren. Aus den Reihen jener Profiteure wurden die “neuen Herausforderungen” auf dem Weg zu einer “globalen Geselleschaft” definiert — und immer sind diese Ideengeber auf der Seite der Gewinner gewesen, dabei das Leid von Milliarden Menschen in den eigenen Gewinn einpreisend. Die “gestaltenden” Eliten aus dem Bilderberg- und Davos-Kreis benötigen dafür natürlich formbare, hörige Politiker und Medien, Spielfiguren. Aufrufe: 55

Weiterlesen

Konkret

Wie überwinden wir die PLandemie? So wichtig auch die weiter zu führende Analyse und Aufklärung zu den Ursachen und Wirkmechanismen dieser PLandemie sein mögen, ist es doch dringend notwendig, konkret zu werden, und zwar ganz besonders im Alltag. Aber wie kann das geschehen? Die Möglichkeiten sind verblüffend einfach — und trotzdem Herausforderungen. Aufrufe: 41

Weiterlesen

Von den Fake News eines Starvirologen

Angebetete erscheinen gottgleich, ihre Aussagen sind das Dogma der Gläubigen. Der Gläubige kann den Widerspruch in den Dogmen seines geistigen Herrn, mit dem er sich identifiziert, nicht erkennen, geschweige denn auflösen. Das ist das Fatale am (ideologischen) Glauben, es schaltet unseren logischen Verstand aus und missachtet den eigenen Intellekt. So fällt man auch auf die Lügen (!) unserer Regierung und der sie beratende Experten herein. Dabei sind die Lügen doch so leicht aufzudecken. Vor geraumer Zeit wurde Christian Drosten gerichtlich beauftragt, eine Expertise zu liefern, die Auskunft über die Möglichkeiten des RT-qPCR-Tests geben kann. Er lieferte — wenn auch erst

Weiterlesen

Sprachlosigkeit eines Gesundheitsamtes

Wo sind die mündigen Mitmenschen in den Gesundheitsämtern? In der Hierarchie der Macht spielen Gesundheitsämter derzeit eine herausragende Rolle. Und das, obwohl sie praktisch am unteren Ende der Befehlskette agieren. Sie setzen die demokratie- und menschenfeindlichen, wie medizinisch sinnfreien Regeln gegenüber der Bevölkerung um. Gesundheitsämter kontrollieren, maßregeln, drohen und bestrafen, ganz wie es sich für Auftragstäter geziemt. Aber zu argumentieren, sie hätten nur im Auftrag gehandelt, wird den Mitarbeitern dort nicht die Seele reinwaschen, sie sind mitverantwortlich für das Leid, das Millionen Menschen seit vielen Monaten angetan wird. Aufrufe: 21

Weiterlesen

“Geimpfte” sind “infektiös” und “stecken sich gegenseitig an”?

… und sind damit, so wie “Ungeimpfte” eine Gefahr für die Volksgesundheit? Nein, natürlich nicht, denn die PLandemie ist es, welche die Gesundheit, ja das Leben ganzer Bevölkerungen gefährdet. Nun hat es einen “Corona-Ausbruch” auf einem Schiff gegeben, auf dem ALLE — Passagiere wie Crew-Mitglieder — “geimpft” waren. An “Ungeimpften” können sich die “Geimpften” wohl nicht “angesteckt” haben. Haben Sie sich etwa gegenseitig “angesteckt”? Der Autor sagt: NEIN! Aufrufe: 40

Weiterlesen

Polizisten als Herrschaftsdiener?

Auf das Feindbild “böse Querdenker” getrimmte Polizisten im Kampf zur Verteidigung der PLandemie. Die politische Führung dieses Landes spaltet die Gesellschaft an allen Ecken und Enden. Das gilt auch für die Polizei. Ein Teil der Sicherheitskräfte wurde seit mindestens einem Jahr auf ein neues Feindbild indoktriniert und geriert sich in diesen Wochen in einer Art und Weise, wie es jenen diktatorischer Systeme geziemt. Zwar stehen diese Einsatzkräfte nicht für die Mehrheit der Polizei aber ihre Präsenz setzt Zeichen, böse Zeichen. Stärkt sie doch somit all jene Kräfte, die an einer Radikalisierung dringend interessiert sind. Aufrufe: 46

Weiterlesen

Querdenken – Nachrichten

Nein, es geht nicht um Kritik an den “Corona-Schutzmaßnahmen”. Der deutschlandweite, dezentrale Verbund von Querdenken-Initiativen hat Hunderttausende Menschen im Land mobilisiert. Doch die herrschende Politik, im Gleichklang mit den Massenmedien zeichnen das Bild dieser Bewegung als eines von Wirrköpfen, Reichsbürgern und Rechtsextremisten. Auf diese Art und Weise belügen sie skrupellos die Bevölkerung und treiben die Spaltung der Gesellschaft voran. Dass dies mit voller Absicht geschieht, zeigt sich auch daran, dass Pressemitteilungen der Querdenken-Initiativen ignoriert werden. Aufrufe: 24

Weiterlesen